Der Zweck

GENERATIONEN DER GNADE möchte Gott verherrlichen durch:

1. Die Evangelisierung der Kinder

Die Bibel ist nicht nur eine Sammlung von Geschichten, die eine moralische Lektion enthalten. Genauso wenig ist das größte Bedürfnis eines Kindes eine Änderung seines Verhaltens. Das größte Bedürfnis eines jeden Kindes ist, wiedergeboren zu werden, denn jeder Mensch ist von Geburt an tot in seinen Sünden (Ps 51,5; Eph 2,1). Deshalb ist das Evangelium das größte Geschenk, das wir der nächsten Generation geben können. Nur das Evangelium kann ihre Seelen von Sünde und Tod retten und ihnen ein ewiges Erbe im Himmel sichern.

Doch was ist eigentlich das Evangelium? Der Kern des Evangeliums ist die Vergebung der Sünden durch den Tod Jesu Christi (Mt 1,21; Joh 1,29). Doch das ist nur der Anfang einer viel längeren Geschichte. Warum brauchen wir überhaupt Vergebung? Wie sieht Gottes Plan mit den Menschen aus, denen er vergeben hat?GENERATIONEN DER GNADE führt die Kinder durch die gesamte Geschichte der Rettungsmission Gottes. Wir hoffen, dass die Kinder durch Generationen der Gnade die Botschaft des Evangeliums begreifen dürfen und dass sie durch Gottes Gnade den rettenden Glauben an Jesus Christus annehmen. Alle Bücher des Kurses sind auf dieses Ziel ausgerichtet.

2. Die Ermutigung der Eltern

Die wichtigste Aufgabe der Eltern ist, ihre Kinder in der Unterweisung und Ermahnung des Herrn zu erziehen (Eph 6,4; Kol 3,21). Die Eltern sind die ersten Evangelisten und geistigen Lehrer ihrer Kinder. Das bedeutet, dass die Eltern sich jeden Tag bemühen müssen, ihre Kinder durch ihr eigenes Vorbild anzuleiten und im Wort Gottes zu unterweisen (5.Mo 6,7). Deshalb sollte eine effektive Kinderarbeit immer auch die Eltern in ihrem Auftrag ermutigen. Eine Möglichkeit, die Eltern zu unterstützen, ist die Bereitstellung von Hilfsmitteln. Auch in diesem Bereich setzt Generationen der Gnade an.

Zum Beispiel wurde ein Familien-Andachtsbuch entwickelt, das ein sehr wertvolles Hilfsmittel ist. Es ist sowohl auf die Eltern als auch auf die Kinder ausgerichtet. Das Familien-Andachtsbuch soll die Eltern in ihrem Wissen, ihrer Liebe und ihrer Heiligung wachsen lassen. Gleichzeitig unterstützt das Buch die Eltern dabei, ihren Kindern unter der Woche die Geschichten und Prinzipien näherzubringen, die an den jeweiligen Sonntagen im Kindergottesdienst gelehrt wurden.

3. Die Erbauung der Mitarbeiter

Die Gemeinde hat den Auftrag, ihre Mitglieder zu erbauen und für den Dienst auszurüsten (Eph 4,11-16). Dies geschieht zum Beispiel durch das Predigen und Lehren der Gemeindeältesten. Es kann aber auch durch die Bereitstellung von Materialien geschehen, die den Mitgliedern helfen, Christus immer ähnlicher zu werden. GENERATIONEN DER GNADE wurde als ein solches Hilfsmittel entwickelt.

Im Gegensatz zu anderen Kursen für die Sonntagsschule sind die Lektionen im Mitarbeiterbuch nicht so ausgearbeitet, dass man sie als Mitarbeiter einfach vorlesen kann. Stattdessen ist insbesondere der Kommentar zur Lektion so aufgebaut, dass die Mitarbeiter noch viel mehr erfahren, als sie in einer Stunde lehren können. Das Ziel ist, dass die Mitarbeiter dadurch erbaut werden, ihre Gedanken mit Wahrheit und ihre Herzen mit Leidenschaft gefüllt werden. Auch das Familien-Andachtsbuch ist für die Mitarbeiter sehr hilfreich, da sie sich damit die Woche über bereits auf die Lektion am Sonntag vorbereiten können. Dann besitzen die Mitarbeiter einen tiefen Brunnen, aus dem sie schöpfen können, wenn sie die Lektion speziell auf ihre Gruppen ausgerichtet vorbereiten.

Das Mitarbeiterbuch gibt auch praktische Hilfestellungen, indem die zentralen Punkte, Ziele, Gliederungen, Fragen sowie Möglichkeiten für den Einstieg, die Veranschaulichung und die Vertiefung der Lektion aufgezeigt werden. Außerdem kann das Hinzuziehen von Fragen aus dem Familien-Andachtsbuch eine Lektion bereichern oder zu einer Diskussion in Kleingruppen anregen.

GENERATIONEN DER GNADE – das Material: